First Love (College-Reihe)
(Laufende Reihe)

First Love 1_edited.jpg

Band 1:

Matt Hopkins und Josie Cooper sind Freunde, seit sie denken können und nichts kann sie auseinanderbringen. Doch als Matt nach einem Work & Travel Jahr im Ausland in ihr Heimatstädtchen Irvine zurückkehrt, ist mit einem Mal nichts länger, wie es vorher war.
Schon am Flughafen stellt Josie zu ihrem Entsetzen fest, dass Matt in ihr Gefühle auslöst, die ganz und gar nicht freundschaftlich sind. Plötzlich hat sie in der Gegenwart ihres besten Freundes Schmetterlinge im Bauch und wünscht sich mehr.
Matt geht es ähnlich, aber wie Josie wehrt er sich gegen das Begehren und die Empfindungen, die das Mädchen in ihm weckt, das zeitlebens immer nur ein weiblicher Kumpel für ihn war.
Schließlich können sie der gegenseitigen Anziehungskraft jedoch nicht länger widerstehen und geben ihr nach.
Können zwei Menschen, die sich von klein auf kennen, tatsächlich zu Liebenden werden? Oder zerstören sie für die Sehnsucht nacheinander möglicherweise ihre lebenslange Freundschaft?

First Love 2.jpg

Band 2:

Als Allison Turner ohne jegliche Erinnerung an die Nacht zuvor lediglich in Unterwäsche im Bett von Shane Henderson aufwacht, unterstellt sie dem attraktiven Studenten, dass er ihren Zustand nach einer Party schamlos ausgenutzt hat. Schnell muss die aufgebrachte junge Frau jedoch einsehen, wie falsch sie mit ihrer Vermutung liegt.
Peinlich berührt möchte sie sich bei Shane entschuldigen und den Vorfall danach schnellstmöglich vergessen. Aber dieser hat nicht vor, sie so rasch wieder vom Haken zu lassen, und bittet sie um eine Verabredung.
Ein Date und eine Beinahe-Katastrophe später können weder Shane noch Allie die zwischen ihnen fliegenden Funken ignorieren. Doch während sie sich in der Folgezeit immer näher kommen, hält das Schicksal so manchen Stolperstein für sie bereit.
Ist ihre junge Beziehung dem gewachsen? Oder müssen die zwei einsehen, dass sie nicht füreinander bestimmt sind?

First Love 3.jpg

Band 3:

Eden Holloway und Derek Silverstone können sich eigentlich auf den Tod nicht ausstehen. Eigentlich. Er hält sie für eine verklemmte Zicke, sie ihn für einen oberflächlichen Player, der sich nur für das Eine interessiert.
Dennoch kann die junge Frau nicht leugnen, dass ihr Herz bei jeder Begegnung und jedem Wortgefecht mit Derek schneller schlägt.
Als der charismatische Student Eden vorläufig sein WG-Zimmer abtritt und zunächst auf der Couch schläft, stellt sie rasch fest, dass sich sehr viel mehr hinter seiner Fassade verbirgt, als sie angenommen hätte.
Auch Derek fühlt sich von Eden angezogen, obwohl sie für ihn tabu sein sollte. Immerhin steckte sie bis vor kurzem in einer arrangierten Verlobung mit seinem Kumpel Shane, außerdem ist sie - und das ist viel entscheidender - noch Jungfrau. Seiner Erfahrung nach wollen solche Mädchen immer mehr, als er zu geben bereit ist.
Doch ehe sich beide versehen, treffen sie eine verrückte Vereinbarung, die insbesondere Derek schon bald in Schwierigkeiten bringt. Bricht der überzeugte Single für Eden tatsächlich mit seinen Grundsätzen?

First Love 4.jpg

Band 4:

Ridley Arthur will bloß eins: Studieren und ansonsten seine Ruhe, immerhin hat er seine turbulente Vergangenheit gerade erst hinter sich gelassen. Doch dabei hat er die Rechnung ohne die lebensfrohe Faye Dunn gemacht, ebenfalls Studentin am Jefferson-College, dazu seine Arbeitskollegin in der Studentenbar und neuerdings auch noch seine Zimmernachbarin in der WG.

Seit Wochen bekundet sie ganz unverhohlen ihr Interesse an ihm, dass er auf ihre Flirtversuche nicht eingeht, beeindruckt sie anscheinend gar nicht.

Faye lebt jeden Tag, als könnte es ihr letzter sein. Das Leben ist zu kurz, so lautet ihre Devise, nachdem sie am eigenen Leib erfahren musste, wie rasch es vorbei sein kann. Ridley, attraktiv und geheimnisvoll, bringt ihr Herz bei jeder Begegnung dazu, schneller zu schlagen, aber dann erfährt sie etwas über ihn, das Zweifel in ihr weckt und sie zurückschrecken lässt.

Eigentlich sollte Ridley glücklich darüber sein, doch zu seiner Überraschung gefällt ihm Fayes plötzlicher Rückzug ganz und gar nicht. Vor die Wahl gestellt, muss er sich entscheiden, ob er um sie kämpft oder den Gerüchten ihren Lauf lässt.

First Love 5.jpg

Band 5, Finale der First-Love-Reihe:

Zwischen Warren Peabody und Jessie Rogers fliegen seit dem abrupten Ende ihres ersten Flirts nicht nur die Funken. Danach ist ihr Timing irgendwie immer falsch gewesen, jede vorsichtige Annäherung endete trotz der starken gegenseitigen Anziehungskraft im Streit.

Doch dieses Semester soll alles anders werden, das hat sich Jessie jedenfalls geschworen. Sie wird sich bloß auf ihr Studium konzentrieren, Jungs sind von ihrer Agenda gestrichen. Ganz besonders ein gewisser attraktiver Psychologie-Student, der sowieso für nichts als Ärger sorgt.

Aber die Rechnung hat sie dabei ohne Warren gemacht, der ebenfalls einen Entschluss gefasst hat: Jessies Herz endlich für sich zu erobern, ohne, dass es wieder zu einem Haufen blöder Missverständnisse kommt.

Ehe sie sich versehen, stecken sie mitten in einem heißen Katz-und-Maus-Spiel, aus dem beide unbedingt als Sieger hervorgehen wollen.